Der Zweck der Chemtrails! Lichtvolle Außerirdische greifen seit Jahrzehnten ein, um Schlimmes zu verhindern.

Der Zweck der Chemtrails! Lichtvolle Außerirdische greifen seit Jahrzehnten ein, um Schlimmes zu verhindern.

Zu den Chemtrails und HAARP äußerte sich Kettler ebenfalls etwas genauer. Durch die erhöhte Sonnenaktivität, die als kosmische Strahlung auf die Erde gelangt, kommen wir in die Lage, dass die ungenutzten Anteile unserer DNS aktiviert werden. Dadurch lassen sich auch die Blockaden aufbrechen, die uns die Reptilien-Rasse genetisch eingepflanzt hat. Da die Reptilien sich nicht von Licht ernähren können, wendeten sie die ganze Zeit eine Methode an, mit der sie das Licht in etwas umwandeln können, das sie vertragen.

Sie legten einen Schleier aus Chemikalien um die Erde, um genau die Sonnenfrequenzen fernzuhalten, die unsere DNS aufschließen. Dies ist der eigentliche Grund der Chemtrails, die gesprüht werden: um diesen Schleier beständig aufrechtzuerhalten. Die Chemikalien, bestehend aus Aluminium, Barium und anderen Substanzen, ruinieren die Zirbeldrüse. Zusammen mit den Mikrowellenstrahlungen (v.a. durch Handys), dem Fluor im Trinkwasser u.a. werden außerdem die Empfänger der DNS zerstört. Inzwischen ist die NATO das ausführende Organ der Chemtrails, die dazu dienen, den Vertrag einzulösen, den die globale Elite mit den Reptiloiden (mit ihren Biorobotern, den “Grauen”) abgeschlossen haben. Dazu gehört, ihnen die Erde zu übergeben und sie darauf vorzubereiten, dass die Reptiloiden künftig ganz auf ihr leben können.

Eine zu hohe Sauerstoffkonzentration ist für diese Rasse toxisch, weshalb sie alles daransetzen, diesem Planeten die gute Luft, die wir in unserer Umwelt so schätzen, zu entziehen. Wir können davon ausgehen, dass auch das Fortführen der eigentlich sterbenden und unnütz gewordenen Autoindustrie von ihnen forciert wurde, um die Luft weiterhin zu verpesten. Auch die Chemie-Industrie ist für sie von Interesse, denn sie sind an der Umweltverschmutzung interessiert! Ebenso an Pflanzen, die nicht mehr so viel Sauerstoff produzieren, weshalb auch die Gentechnologie von ihnen stammt. Der Gentech-Riese .Monsanto” ist ja auch ein Rockefeller-Unternehmen.

Die Agenda der NWO geht also in die Richtung, den Planeten als künftige Heimat der Reptiloiden vorzubereiten. Die Menschen, die dies überleben, stellen dann den Lohn der globalen Elite dar, denn ihnen wurde zugesprochen, dass sie die Macht über die verbliebenden Menschen bekommen würde.

Die Chemtrails spielen daher eine immens große Rolle für die globale Elite, da durch sie die vitalisierende Kraft der Sonne nur noch reduziert bei den Pflanzen ankommt und sich so die Umweltbedingungen verändern.

HAARP ist multidimensional

Der Gebrauch von HAARP spielt dabei ebenfalls eine entscheidende Rolle, denn durch die Metallpartikel, die in den Chemtrails enthalten sind (siehe auch die Bildnachweise auf Seite 52) kann man die Chemiewolken von Ort zu Ort “schieben” – je nachdem, wo sie gebraucht werden. Die Atmosphäre lässt sich damit leitfähig für HAARP machen, wie es auch schon mal Werner Altnickel auf “Alpenparlament.TV” sagte. Auch der US-Meteorologe Scott Stevens (KPVI News Channel 6, Weatherwars.info) bestätigte, dass Chemtrails in Verbindung mit HAARP die Kontrolle des Wetters komplett machen.

HAARP ist eine Antennenanlage, die Signale in die Ionosphäre schickt – offiziell, um das Wetter (auch das Weltraumwetter und Polarlichter) zu erforschen. Inoffiziell wissen viele bereits, dass HAARP zu weitaus mehr dient, und meistens wird gesagt, um Erdbeben oder eine Erderwärmung zu erzeugen. Doch HAARP ist keine 3D-Erfindung des Militärs, sondern es arbeitet auf mehreren dimensionalen Ebenen, wurde also als etwas weitaus Größeres geschaffen als wir bisher glaubten. Denn auch bei HAARP handelt es sich um außerirdische Technologie! HAARP arbeitet nicht isoliert als EISCAT (in Norwegen) oder als AURORA-Antennenanlage (in Alaska) oder als eine der 20 Anlagen, die es in Russland gibt. Weitere Anlagen stehen noch in China und Brasilien. Tom Bearden sagt, dass alle größeren Länder HAARP-Anlagen besitzen.

Stattdessen ist HAARP ein Netz von Antennenanlagen, das zum Ziel hat, die Erde und alles Leben auf ihr zu zerstören. Die Reptiloiden haben damit ein Terraforming der Erde im Sinn. In Verbindung mit den Chemtrails können sie beeinflussen, welchen Ozongehalt die Erdatmosphäre hat und was an lebendigem biologisch wirksamem Licht von der Sonne durchkommt. Zusätzlich haben sie damit eine zerstörerische Wirkung auf das Leben auf der Erde – auf Menschen wie auf Pflanzen. HAARP arbeitet multidimensional, und obwohl die Antennen hier auf der 3D-Erdebene stehen, befindet sich die Steuerung des Systems nicht auf dieser Ebene, sondern auf einer anderen Dimensionsebene.

Victory of the light! Euer Mystical0802

Quelle & Dank: einfachemeditationen2.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s